Seminare & Trainings

Seminare Ortungstechnik

In Kooperation mit der Akademie der Thüringer Energie AG (TEAG) in Erfurt

Um mit unseren vLoc3 Leitungsortungsgeräten noch schneller und präziser orten zu können, empfehlen wir jedem Anwender eine Schulung in Form einer Einweisung oder eines Seminars. Nicht nur Neueinsteiger, sondern auch erfahrene Messtechniker profitieren von diesen Trainings in Theorie und Praxis.

Praxiswissen, Tipps und Erfahrungsaustausch
Mehr Wissen für jeden Anwender

Neben unserem Vivax-Metrotech-Vertriebsteam, das nach Absprache spezifische Geräteeinweisungen und Trainings direkt vor Ort für Ihren Anwendungsfall durchführt, bietet die TEAG Akademie mit ihren erfahrenen Dozenten weitere Seminare für Einsteiger und Experten an. Als Kooperationspartner ist die TEAG Akademie in Erfurt der perfekte Partner für die theoretische und praktische Weiter- und Fortbildung im Bereich der Ortungstechnik und zur Vermittlung von Praxiswissen nach dem aktuellen Stand der Technik.

Hintergrundwissen Praxiswissen Erfahrungsaustausch
· Sicherheitsbestimmungen
· Grundlagen der Ortungstechnik
· Einsatzmöglichkeiten
· Vorgehen bei unterschiedlichen Ortungsmethoden
· Trassierung von unterschiedlichen Systemen
(Energie-, Telekomkabel, Rohrleitungen, usw.)
· Möglichkeiten der Kabelauslese und Fehlerortung
· Von und mit anderen lernen
· Einblick in andere Methoden
· Blickwinkel erweitern

Anmeldung & Kontakt TEAG

Die TEAG-Akademie – professionell, einzigartig & modern

Mit neuen und modern ausgestatteten Schulungsräumen und mit einem speziellen Trainingsgelände bietet die TEAG Akademie in Erfurt beste Voraussetzungen für intensive und praxisnahe Seminare. Das TEAG-Trainingsgelände ist europaweit einzigartig mit Blick auf die Vielfalt und Flexibilität der Möglichkeiten. Auf mehr als 16 Kilometern Kabelstrecke und bis in eine Tiefe von vier Metern reicht die Bandbreite von nieder- und hochohmigen Störungen über erdfühlige Fehler bis hin zu Längsfehlern.
Werfen Sie einen Blick auf die TEAG-Trainingsanlage: Klicken Sie hier

 

SAFE THE DATE
Termine Leitungsortungs-Seminare 2022

Grundseminar
Kabelortung / Leitungsortung
Aufbauseminar
Kabelortung / Leitungsortung
Januar, 18.-19.01.2022 – AUSGEBUCHT
März, 15.-16.03.2022 – AUSGEBUCHT
Mai, 10.-11.05.2022 – AUSGEBUCHT
Juni, 21.-22.06.2022 – AUSGEBUCHT
September, 13.-14.09.2022 – AUSGEBUCHT
November, 15.-16.11.2022 – AUSGEBUCHT
Juli, 19.-20.07.2022
August, 30.-31.08.2022
Dezember, 06.-07.12.2022

Termine Leitungsortungs-Seminare 2023

Grundseminar
Kabelortung / Leitungsortung
Aufbauseminar
Kabelortung / Leitungsortung
Januar, 24.-25.01.2023
Februar, 07.-08.02.2023
März, 22.-23.03.2023
Mai, 03.-04.05.2023
Mai, 09.-10.05.2023
August, 29.-30.08.2023
September, 05.-06.09.2023
Mai, 24.-25.05.2023
Juli, 04.-05.07.2023
November, 07.-08.11.2023
Seminarinhalte Grundseminar
Theoretischer Teil

  • Sicherheitsbestimmungen beim Umgang mit Ortungstechnik
  • Grundlagen des Signalempfanges
  • Grundlagen der Ortungsmethoden und Einsatzgebiete der passiven und aktiven Ortung
  • Einsatzmöglichkeiten der unterschiedlichen Gerätetechnik
  • Auswahl der richtigen Frequenz bei unterschiedlichen Ortungsaufgaben
  • Fehlermöglichkeiten bei der Kabel- und Leitungssuche
  • Aufbau der Messtechnik
  • Auswahl des richtigen Gerätezubehörs
  • Einweisung in Metall-/Kappensuchgeräte

 

Praktischer Teil
Der praktische Teil erfolgt in Gruppen mit kleiner Teilnehmerstärke, um somit auf die jeweiligen Anwendungsgebiete der Teilnehmer intensiv einzugehen und keine Fragen offenzulassen.

  • Einweisung in die Ortungstechnik und die Menüführung der Geräte
  • Praktisches Vorgehen beim Anschließen des Senders mit unterschiedlichen Ortungsmethoden und Auswertung des Empfangssignales
  • Trassierung von unterschiedlichen Systemen (z.B. Niederspannungs- und Mittelspannungskabeln, Telekommunikationskabeln, Rohrleitungen usw.) je nach Teilnehmerkreis
  • Praktische Darstellung von Fehlermöglichkeiten bei der Trassenortung
  • Dokumentation der Ergebnisse
Seminarinhalte Aufbauseminar
Theoretischer Teil

  • Erweiterung der Anwendungsmöglichkeiten von Ortungssystemen
  • Signalstromrichtungsverfahren und Signalstromstärkemessung
  • Einweisung zum Thema Tiefenmessung an Kabeln und Leitungen auch im Düker und in Hanglage
  • Einweisung in Kabelausleseverfahren
  • Ortung von Hausanschlusskabeln in unterschiedlichen Netzformen (TN und TT) mit Hausanschlussbesender und Phasenbesender
  • Orten von erdfühligen Fehlern unter Verwendung des ACVG (Spannungstrichter-Messungs)-Verfahrens mit A-Rahmen
  • Sondenortungsverfahren mit Aktivsonden und Passivsonden
    Markerortungstechnik
  • Hinweise und Möglichkeiten bei Leitungsortung an induktionsspannungsbehafteten Pipelines

Praktischer Teil
Der praktische Teil erfolgt in Gruppen mit kleiner Teilnehmerstärke, um somit auf die jeweiligen Anwendungsgebiete der Teilnehmer intensiv einzugehen und keine Fragen offenzulassen.

  • Schwerpunkt Kabelsysteme
  • Kabel- und Leitungsortung unter Einsatz von Signalstromrichtung und Signalstromstärke
  • Orten von Hausanschlüssen
  • Ortung mit Phasenbesendern
  • Ortung von Leerrohren
  • Kabelauslese
  • Markerortung
  • Mantelfehlerortung
  • Schwerpunkt Pipelinesysteme
  • Ortung von Leitungen, Begleitkabeln und Anoden im schwierigen Umfeld unter Verwendung von Signalstromrichtung und Signalstromstärke
  • Orten von ortungsfähigem Trassenwarnband
  • Messung von Tiefen und Analysieren von Fehlern
  • Sondenortung
  • Markerortung

 



Melden Sie sich an!

Zur Beratung, Anmeldung und für weitere Infos zu den verschiedenen Seminaren klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link. Dieser leitet Sie direkt zur TEAG Akademie weiter, wo Sie alle weiteren Informationen finden. Füllen Sie dort einfach das Anmeldeformular als PDF-Datei aus und schicken Sie es an die angegebene Adresse.

Anmeldung & Kontakt TEAG

Hier finden Sie die Seminar-Infos nochmals als Flyer zum downloaden

Download Seminar-Flyer