Overview

Der VM-540 Sondenortungsgerät ist standardmäßig mit Sonden-/Kamerafrequenzen von 512Hz, 640Hz und 33kHz ausgestattet und somit kompatibel mit den wichtigsten Schiebekameras und Crawler-kameras auf dem Markt. Zusätzlich zu der visuellen Balkenanzeige, die ihre Spitze erreicht, wenn der Empfänger direkt über der Sonde ist, wird ein passender Ton ausgegeben. Die Punktmatrixanzeige im VM-540 zeigt das empfangene Signal in einer Balkenanzeige. Weiterhin wird die Signalstärke in Zahlen, der Akkuzustand, Lautsprecherpegel, die Frequenzeinstellung und die Tiefe zur Sonde auf Knopfdruck angezeigt.

Der Sondenortungsgerät VM-540 ist mit einem „passiven“ Stromortungsmodus ausgestattet, der das Vorhandensein von Stromleitungen und einigen metallischen Rohren erkennt, die 50Hz ausstrahlen.

Das VM-540 wird von zwei AA-Alkaline-Batterien mit einer Betriebsdauer von typischerweise 20 Stunden versorgt und ist für den zuverlässigen täglichen Gebrauch ausgelegt.

 

VM-540 Sondenortungsgerät

VM-540 Sondenortungsgerät

VM-540 Sondenortungsgerät

VM-540 Sondenortungsgerät

VM-540 Sondenortungsgerät und Tasche

Hauptmerkmale

  • Kompakte Bauweise
  • Einfache Bedienung
  • Visuelle und akustische Signalwiedergabe
  • Tiefenmessung auf Knopfdruck
  • Der passive „Power“-Modus erkennt spannungsführende Kabel
  • Ergonomisch und leicht mit 700g
BenutzerhandbuchDateigrößeHerunterladen
VM-540 Benutzerhandbuch 345,00 KB Herunterladen
software
VM540 VM550 VM560 App_1.0 2,10 MB Herunterladen